Text Size
Sonntag, Juni 24, 2018
Neues Rennberichte Bericht: 2. MSV Funweekend 2006

Auch im Jahr 2006 hat der MSV-Linsengericht wieder ein Fun-Weekend veranstaltet. Am Wochenende vom 29/30.07.2006 traf man sich auf dem Vereinsgelände um einfach nur Spaß zu haben. Trotz der zahlreich ausgesprochenen Einladungen, kamen, im Vergleich zum letzten Jahr nicht ganz so viele Teilnehmer. Dennoch waren einige Gastfahrer von anderen Vereinen (Ober-Mörlen, Rogau, Fulda und Gründchen) anwesend. Grund dafür dürfte zweifelsohne die schlechte Wettervorhersage gewesen sein. Aber irgendwie hatte der Wettergott ein einsehen und bescherte uns das ganze Wochenende herrlichen Sonnenschein. So konnte jeder zwanglos und zeitlich unbegrenzt seine Runden auf der fast 200 m langen Strecke abspulen. Allerdings war am Samstagfrüh die Strecke noch in einem sehr sehr nasen und matschigen Zustand. Nur durch Abkehren der Pfützen und das komplette Auslegen der Fahrbahn mit Sägespännen verhalf dazu, dass schon nach kurzer Zeit gefahren werden konnte.
Ein zeitliches unbegrenztes Fahren nahmen einige Teilnehmer in der Samstagnacht wortlich. Da kein Flutlicht (noch nicht) vorhanden war, wurden kurzer Hand drei PKW´s so positioniert das sie, mehr "Recht als Schlecht", die Strecke ausleuchteten. Danach wurde zur Nachtfahrt aufgerufen, was die Buggys auch Schadlos überstanden.
Bis in die frühen Morgenstunden des Sonntag wurde auch das gemütliche Beeinandersein am Grill bzw. Lagerfeuer mit dem ein oder anderen Bierchen gepflegt.
Da die Teilnehmer am Samstag und Sonntagvormittag genügend Zeit hatten sich auf die Linsengerichter-Strecke "einzuschießen" und ein perfektes Setup auszuarbeiten, entschloss man sich ein kleines Rennen zu veranstalten. Auch bei dem Rennen stand selbstverständlich der Spaßfaktor im Vordergrund, welchen sichtlich alle hatten. Hierzu hatte der MSC-Gründchen uns ihre Transponter-Anlage ausgeliehen. An dieser Stelle sei nochmals herzlich dafür gedankt.

Hier gehts direkt zu den Bildern: klick

 

 

Mitglieder Login